8. überarbeitete  N e u a u f l a g e

Arbeitsmedizinische Einschränkungen bei bestimmten Erkrankungen

Die bisherigen Veröffentlichungen geben entweder bei bestimmten arbeitsmedizinischen (Vorsorge-) Untersuchungen Einschränkungen hinsichtlich bestimmter Erkrankungen an (Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge [ArbMedVV], Berufsgenossenschaftliche Grundsätze bzw. andere staatliche Vorschriften) oder verweisen auf Voraussetzungen / Einschränkungen für bestimmte Berufe (Arbeitsmedizinische Berufskunde).

 

In der vorliegenden Übersicht werden für mehr als 190 alphabetisch geordnete akute und chronische Krankheitsbilder aus mehr als 200 arbeitsmedizinischen Einschränkungskriterien diejenigen angegeben, die für diese Erkrankungen zu berücksichtigen sind und für den weiteren Arbeitseinsatz Bedeutung haben.

 

In einer ausführlichen Anleitung wird die Anwendung dieser Kriterien erläutert und grundsätzliche Hinweise für arbeitsmedizinische Einschränkungen gegeben.

 

Bei geringer arbeitsmedizinischer Erfahrung soll für alle Bereiche (Niedergelassene, Kliniker, Rehabilitationsbereich, Medizinischer Dienst der Krankenkassen, Arbeitsamtsärzte, aber auch Sozial- und Arbeitsmediziner etc.) eine Orientierungshilfe für die Praxis gegeben werden, damit eine fachgerechte Beurteilung möglich ist.

 

In einem Anhang findet sich außerdem eine Anleitung für das Ausstellen von Bescheinigungen sowie mehrere Musterbescheinigungen.

 

Damit ist diese Veröffentlichung für alle Ärzte/-innen, die mit arbeitsmedizinischen Fragestellungen zu tun haben, eine unentbehrliche Hilfe.

8. überarbeitete Auflage - 200 Seiten

ISBN 978-3980738484

 

Preis (einschl. Versandkosten) : 20,00 EUR

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr erfahren »